Kraft- und Faszientraining

  • Nutze dreidimensionale Bewegungen – das gelingt am besten mit freien Gewichten (Kettlebells / Hanteln / Langhanteln / ….) 

    • Achte immer auf aktive Körperspannung und nicht auf („künstliche“) Beweglichkeit (wichtig bei endgradigem Training. 

      Trainings- und Übungs-Beispiel:

      Die Kettleblell-Windmill erfüllt viele der genannten Kriterien (endgradig / wippendes und federndes Arbeiten möglich – bei leichtem Gewicht auch mit hohen Wiederholungszahlen).

      Nutze den Dehnungs-Verkürzungszyklus und mache – wenn möglich – immer eine vorbereitende Gegenbewegung

       Ziel ist es, die Faszien mit Energie aufzuladen. Bewege z.B. die Hantel zunächst ein Stück in die andere Richtung als in die anschließende Bewegungssrichtung.

Quelle und vollständiger Text: 

https://www.aktiv-training.de/download/2017/13_20.11.17/Kraft-und_Faszientraining.pdf

 

 

Werbeanzeigen

Core-Running-Workshop

Samstag, 15.9.2018  / 09.00 Uhr – 12.00Uhr

Baden-Baden-Rebland

Infos:

https://www.aktiv-training.de/01_core-running_lauf-abc.html

Anmeldung:

Mail:  info@aktiv-training.de

Kosten:  53.- Euro zzg. 19% Ust

Dauer: 3 Stunden

Kettlebell / September 2018

Kettlebell für Einsteiger / Samstag, 29.09.2018 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Kettlebell für Fortgeschrittene / Sonntag, 30.09.2018 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Anmeldung / Mailinfo@aktiv-training.de

—-
Kettlebell Personal Training (für 1 – 2 Personen)

Trainingsinhalte analog Kettlebell-Workshops (s.o.) 

1 – 2 Termine a jeweils 3 Stunden:

Anfrage:   info@aktiv-training.de

…..

Build yourself up

Success in the gym, as with most things in life, comes down to mastering the basics.

With that in mind, here are 6 exercise tips, weightlifting basics, the best exercises to start with, and training essentials that nobody wants to believe, but everyone should follow…... 

Start light and train for volume before intensity.

Ask most people if they had a good workout and they’ll say things like, “Oh yeah, it was so intense.” Or, “I’m going to be so sore tomorrow.” Or, “I finished my workout by doing a set to failure.” 

It’s great to push yourself, but the biggest mistake that most people make is not building a foundation of strength. Everyone wants to jump in and max out with a weight that is “hard.” That’s exactly the wrong way to do it. Your workouts should be easy in the beginning. (See: How to Start Working Out.) 

Training to failure is a good way to wear yourself down, not build yourself up. You should have reps left in you at the end of your workout (and at the end of each set)….“

 Quelle:  https://jamesclear.com/best-exercises-basics

 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de

————-

 


Faszienorientiertes Training im Sport

Wie im Artikel „Faszienorientiertes Training im Sport“ schon kurz beschrieben sind zum Beispiel Sprünge und Spungbewegungen eine wichtige Trainingsform für die Faszien. 

Auch Bewegungen mit elastisch federnder Qualität sind wichtig. 

Den vollständigen Artikel „Faszienorientiertes Training im Sport“ findest du hier:

http://www.aktiv-training.de/download/2016/04_28.03.16/Faszienorientiertes-Training-im-Sport.pdf

….

 

Kraft- und Fitnesstraining – Auf die Dauer hilft nur Power – Was nicht benutzt wird, baut der Körper ab:

http://www.aktiv-training.de/angebote_kraft-fitnesstraining.html

 ………